Dienstag, September 23 2014

Pebble Beach Golf ist durch

und ich habe mich nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Eigentlich lief alles recht gut, ich hatte einen nicht all zu schlechten Start aber am Ende habe ich mir dann wirklich was eingefangen. Ich habe den Ball einfach nicht auf diesen Hügel hoch zum Pavillon bekommen und mir somit die maximal Schlagzahl eingefangen.

http://uhc-elster.de/urbangolf/public/Bilder/2014/Pebble_Beach_Dixforda/IMG_7439.jpg

Aber schön war es trotzdem - schon allein weil es auch alle nanderen gefallen hat, trotz des Regens, den wir zwischen durch hatten.

Noch mehr findet ihr hier auf unserer Seite....

Samstag, September 13 2014

Morgen geht es zum nächsten Turnier

Auch wenn ich schon eine ganze Weile nichts geschrieben habe - ich lebe noch und genau so lange wie ich nichts geschrieben habe, habe ich auch kein Golf mehr gespielt. Es wird morgen also bei mir nicht um einen Blumentopf oder so gehen.

Eigentlich Schade, aber beim 3. Wertungsspiel in der Mitteldeutschen Crossgolf Liga bin ich schon viel zu weit zurück - um da noch was großes reißen zu können.

Gespielt wird dieses mal in Pebble Beach Dixförda und die Wetterprognose deutet nicht auf Sonneschein usw hin. Aber wir freuen uns, wieder dort spielen zu können, denn der Betreiber hat wieder gewechselt und die erstenBetreiber sind wieder am Ruder und so sollte es doch wieder super laufen.
 

geile Aussicht vom Berg

Ganz so sonnig wie auf dem Bild muss es nicht sein, aber ein wenig wäre schon wünschenswert.

Mittwoch, Oktober 31 2012

Einige Updates

Es ist auch in den letzten Tagen eine ganze Menge passiert, zum einen waren wir vom Verein beim "Feuerwerk der Vereine" (welches vom Kreissportbund organisiert wird) dabei und zum anderen gab es am letzten Wochenende wieder ein Crossgolf Turnier.

Kommen wir erst einmal zum Feuerwerk der Vereine. An sich ist das eine super Veranstaltung um sich und den Verein bestens einem sehr breiten Publikum zu präsentieren. Nur, glaube ich das Crossgolf/Golf dafür vollkomen ungeeignet sind. Wir haben jetzt schon zum 3. mal daran Teilgenommen und kacken regelmäßig ab. Gegen Vereine die mit mehreren Teilnehmern das ganze Parkett rocken, wie dieses Jahr die Jungen Frauen mit ihrer HipHip Vorführung oder die Kampfsportschulen die mit 40 und mehr Aktiven das Parkett scheinbar auseinander nehmen. Dagegen sind wir als Golfer leider nur Statisten.
In den nächsten Veranstaltungen werden wir daher nur noch im Foyer mit einer Präsentation über Bildschirm und Ansprechpartner auftreten. Ganz auf diese Art Veranstaltung wollen wir nicht verzichten, aber eben auf die Live-Präsentation. Dadurch hoffen wir noch mehr mit Neugierigen ins Gespräch zu kommen und so den einen oder anderen doch mal zum Spielen zu animieren.


Dann haben wir ja letztes Wochenende unser Vorletztes Turnier für dieses Jahr gespielt. Nicht das ich sonderlich gute gewesen bin - aber wir hatten so viel Spaß auf der Runde wie schon lange nicht mehr.

Da ich weder beim Mitteldeutschen Crossgolf Ranking noch in der Vereinsmeisterschaft noch Sieger werden kann - muss ich auch nicht mehr ganz so strategisch spielen und kann daher schon mal den einen oder anderen Ball etwas Risikoreicher spielen. Wenn mich nicht alles täuscht, bin ich sogar noch 7. geworden, und das trotz zweier verschlagener Bälle und dementsprechend 4 Strafschläge - aber Dummheit muss ja irgend wie bestraft werden.

Dann habe ich zum Turnier auch noch mein neues (so neu ist es nun auch wieder nicht, ich hatte es nur noch nie mit) Microphone mit und habe diverse Aufnahmen getätigt. Mal sehen ob sich daraus nicht was lustiges zusammen basteln lässt.
Nur gleich zur Warnung - so ganz ernst solltet ihr die Audio file nicht nehmen - da wird mehr rumgeblödelt als gespielt....

Donnerstag, Dezember 29 2011

Saison vorbei und ich bin zufrieden

Mittlerweile ist die Crossgolf Saison vorbei und ich bin im großen und ganzen sehr zufrieden.
Ziele hatte ich mir eigentlich keine gesetzt außer - immer ganz oben mitzuspielen - und das ist mir im großen und ganzen auch gelungen.

Wie im letzten Jahr, bin ich wieder Vereinsmeister geworden und konnte somit die grüne Wiese mit nach Hause nehmen.
 

Crossgolf Vereinsmeister

Auch wenn die ganze Sache zum Ende hin doch recht Eng von den Punkten her war, hat es noch geklappt. Bei den 6 Wertungsturnieren bin ich immer unter den Top 5 gelandet und habe sogar eins gewinnen können (wenn ich mich nicht täusche).

Dann gibt/gab es noch die Auswertung wer die heißesten Crossgolfer Mitteldeutschlands sind. In die Wertung sind da die 6 Turniere von Hook&Slice und das Höffner Crossgolf Turnier von GirlsCrossing gekommen. Im nächsten Jahr können sich ruhig noch mehr Turnierausrichter an diesem Ranking beteiligen und somit das Ranking auf breitere Füße stellen.

Aber zurück zum Mitteldeutschen Crossgolf Ranking, auch hier konnte ich immer ganz weit oben mitspielen. Aber beim letzten Turnier in Elster (dem Nachtgolfen), habe ich nicht das optimum bei der Platzierung erreicht und der bis dahin härteste Verfolger zog beim Ranking mit mir Punktgleich.
Auf Grund seiner besseren Platzierung schaffte er es doch, mich beim Mitteldeutschen Crossgolf Ranking doch noch zu überholen und somit als erster Mitteldeutsche Crossgolf Meister in die Hall of Fame eingetragen zu werden. Herzlichen Glückwunsch Stefan.

Wertung Mitteldeutscher Crossgolf Ranking

Nichts desto trotz bin ich mit dem 2. Platz im Ranking doch sehr zufrieden. Konnte ich doch durch den Familienzuwachs recht wenig spielen und somit keine Übungsrunden spielen.

Ich hoffe natürlich auch für das folgende Jahr wieder vorn mitspielen zu können und vor allem auch das sich wieder viele Crossgolfer bei den Turnieren sehen lassen und mit uns Spaß beim golfen haben.

Ich will aber auch nicht vergessen, auf das Frauen-Ranking hinzuweisen.

Sonntag, April 17 2011

Wie beschnuppert man einen Golflehrer?

Dafür gibt es ja ganz Unterschiedliche Methoden, die einfachste ist hingehen und Nase ran. Sieht natürlich doof aus und es ist sicher nicht ganz einfach den Golflehrer zum Stillhalten zu überreden.

Die zweite Variante ist ggf. ein wenig einfacher, man macht einen Termin mit ihm aus. Das sorgt schon einmal dafür, das er auch da ist. Damit da nichts schief geht, haben wir uns für Variante zwei entschieden. Gestern war also der Tag an dem wir den Golflehrer und er uns Beschnupperte.

Sind doch die Erfahrungen die wir beide als Unterschiedliche Gruppen miteinander gemacht haben, doch ehr dünn gesät bzw. nicht vorhanden. Auf der Driving Range waren ja schon einige gewesen aber richtig "Unterricht" bzw. eine Einweisung hatten bisher die wenigsten von uns. Und das war einer der Gründe so einen Termin mit dem 1. Golfclub Leipzig e.V. zu machen. In dem Zusammenhang möchten wir uns bei Herrn Becher bedanke das diese Zusammenarbeit so in der Form möglich geworden ist.

Mit 13 Crossgolfer, die natürlich auch ein ganz Unterschiedliches Leistungsniveau haben, sind wir im Golfclub aufgeschlagen und ganz locker und freundlich von Frau Susanne Richter im Sekretariat Empfangen worden. Das man im Club mit Crossgolf erst einmal nicht so viel anfangen kann, störte uns überhaupt nicht. Dafür konnten wir ja ein wenig "Werbung" und Aufklärungsarbeit leisten.

Unser Ausbilder für den gestrigen Tag war der Herr Dirk Zander und wir waren alle in guten Händen.
Dirk Zander

Da zur selben Zeit ein Turnier auf der Anlage lief, sind wir erst einmal auf der Driving Range gelandet. Und hier fing die Arbeit für unseren gestrigen Ausbilder dann an. Wir konnten uns erst einmal warm spielen und Herr Zander konnte uns beobachten und bei den meisten helfend Eingreifen und vor allem Tipps geben.
Driving Range 3

Sieht doch bei den meisten der Schwung aus wie bei den meisten Clubgolfern, so differenzieren sich doch die Ergebnisse daraus. Zum einen sind wir ja auch deswegen hier hergekommen. Natürlich haben wir Spieler die den Ball auch sauber treffen können und hier auf der Driving Range ihren Spaß hatten.
Driving Range 5

Nach der Driving Range sind wir auf das Putting Green gegangen. Eine schöne glatte Weise, die wir bei uns so sicher nicht haben werden. Der Putter ist auch bisher bei uns nicht so häufig in Erscheinung getreten und es macht schon einen gewaltigen Unterschied auf einer glatten Wiese zu Puten als auf Beton oder unseren sonstigen Spielplätzen.
Nicht desto trotz hatten wir auch hier richtig Spaß. Das der Ball das eine und andere Mal zu weit lief, war natürlich nicht weiter verwunderlich. Aber auch hier zeigte sich doch, das alles nur eine Frage der Übung ist und wir nach ein paar Übungen auch hier Ballgefühl zeigen konnten.
Putting Green 3

auf der Bahn 1 Zum Abschluss unseres Besuchs/Beschnupperns durften wir in Gruppen zusammen noch die 1. Bahn des Golfplatzes spielen. Wie nicht anders zu erwarten, so lange man allein ohne Beobachtung spielt, geht alles in Ordnung und jetzt beim Abschlag gehen gleich mal 2 Bälle ins dicke Gras bzw. in die Büsche. Auf alle Fälle konnten wir (dank unserer Jahrelangen Erfahrung), aus dieser misslichen Lage besser Befreien als der GolfPro Kevin Na und unser Ball landete wieder auf dem Fairway.
auf der Bahn 2

Und natürlich konnten wir auch hier wertvolle Tipps bekommen, wie man sich aus solchen Lagen wirkungsvoll befreien kann. Zu guter Letzt landet man dann immer auf dem Green und hier konnten wir die Übungen die wir auf dem Puttinggreen gelernt hatten auch gut umsetzen und unser drei Gruppen konnten Bahn 1 mit 6 bzw. 7 Schlägen beenden. Für olle Anfänger auf einem Golfplatz sind wir doch gar nicht so übel.
auf der Bahn 4

Eine Angewohnheit die Clubgolfer und Crossgolfer eint, ist das Loch 19. Hier sind wir natürlich alle hängen geblieben. Für die Küchencrew möchte hier noch einmal eine Lanze brechen, es gibt hier die leckerste Currywurst weit und breit. Wer also mal in der Gegend ist und Hunger hat, sollte auf alle Fälle vorbei schauen. Natürlich hat der Hopfenbütentee auch geschmeckt. ;)
Loch 19

Hier geht es zur Bildergalerie.

Freitag, April 15 2011

Die Vorbereitungen zu Pebble Beach Dixförda laufen

Wie schon im vergangenen Jahr, wird auch dieses Jahr in Pebble Beach aufgeteet. Den Namen für Dixförda verdanken wir ja den Mädels von Girlscrossing und so ganz Unrecht haben sie ja nicht.

So wie die Vorbereitungen gediehen sind, wird dieses Jahr mit normalen Golfbällen gespielt. Richtet euch also auf ein paar Verluste ein, dieses mal werden euch die Angler die Bälle sicher nicht mehr raus holen wollen.

Damit ihr auch ein paar Plakate aushängen könnt, gibt es hier das Plakat als PDF für auch zum ausdrucken und weiter reichen.

00 - Poster für Crossgolfturnier in Dixförda 2011

Wer nun noch einmal zurück blicken möchte wie es 2010 war, hier ist der link.

Für alle die, die neu dazu kommen wollen, hier zuerst die Anfahrt nach Pebble Beach Dixförda, Damit ihr auch noch einen Überblick über das Bahnlayout gewinnt, hier der Bahnverlauf.

Nicht zu vergessen sind die Regeln, da hat sich nichts geändert und wir versuchen so einfach wie möglich zu bleiben. Es soll ja allen zuerst Spaß machen wobei der sportliche Aspekt nicht zu kurz kommen soll.

Sollten noch Fragen auftauchen, entweder die Suche benutzen oder nehmt Kontakt mit uns auf. Willkommen ist jeder der Crossgolf spielen kann und auch die die es erst lernen wollen. Wir spielen mit jedem ;)

Wer sich jetzt schon anmelden kann, entweder hier drücken oder im Menü auf Turnieranmeldungen gehen

Montag, März 7 2011

Crossgolf Mat(s)chplay Serie bei Hook and Slice kann starten

Schon zu Beginn kam die Anregung auf, das Startgeld für die Jugendförderung im Crossgolf bei uns im Verein einzusetzen. Nach einer Umfrage an alle beteiligten kam auch promt die Zusage diese gute Idee zu Unterstützen.

Jetzt fehlt nur noch ein wenig Zeit und Wärme und dann werden sicher die ersten Ergebnisse im Matchplay eintreffen.

Weitere Infos, Bilder und Berichte kann man auch auf unserer Homepage unter www.crossgolf.uhc-elster.de sehen oder egen auch hier auf dieser Plattform.

Die erste Runde wird im Jeder gegen Jeden ausgetragen, mal sehen wie sich die Ergebnisse verändern werden.

Dienstag, März 1 2011

Crossgolf Termine für 2011

So langsam aber sicher füllt sich der Terminkalender für 2011 was Crossgolf angeht. Im Crossgolfforum kann jeder, der solche Veranstaltungen ausrichtet die Termine eintragen und auch verwalten.

Das Crossgolfforum gibt es ja selber schon seid 2004 und dürfte somit eins der ältestten noch aktiven Crossgolfforen sein. Dieses Jahr gab es nach langer Anlaufzeit und Problemen eine relounch der Seite. Nicht auf einem eigenen Webserver sondern bei mixxt, einer Community Plattform wo jeder seine eigene Community gründen kann.

Hoffen wir das sich recht schnell die alten aktiven Crossgolfer auch hier melden und dann auch aktiv mitmachen. Denn nur so kommen Termine zusammen und somit die Chancen euch alle auf dem einen oder anderen Event zu treffen.

Der neuste Termin kommt von den „Flight Tigers Plauen“ aus Plauen. Dazu gibt es auch noch ein paar Bilder vom Turnier aus dem letzten Jahr. Also wer hat Bock in Plauen aufzuschlagen?

Dienstag, Januar 4 2011

Suchanfragen auf unserem Blog

Ausgehend von dem Artikel des Golfen in MV Blogs habe ich mich mal daran gemacht zu schauen, mit welchen Fragen auf unsere Seite verwiesen/gesucht wird.

Da ich von diesem Blog keinen Zugriff auf die Statistik habe, nehme ich mal unsere Vereinshompage. Ist ja uch Crossgolf und somit nicht so weit weg von dem hier.

Wie nicht anders zu erwarten, sind die Hauptsuchbegriffe alle mit Crossgolf in Verbindung wie zum Beispiel:
crossgolf elster, crossgolf dixförda, crossgolf Bad Sachsa, höffner crossgolf usw., also Orte wo wir selber gespielt haben und den Mitspielern auch gesagt haben das wir einen Bericht Online stellen werden. Daher sind die Suchanfragen den Spielern zuzuordnen.

Lustiger wird es dann schon mit dieser Frage: reitturnierergebnisse 2010, wir reiten nicht - zumindest nicht beim Golfen ;)

Gefolgt wird die Suche von: the pitchmark, dabei handelt es sich um eine Golferplattform mit Forum Golf-Fantasy Spiel und Blogsystem und alles was des Golfers Herz berührt. Nette Leute sind natürlich auch da. :D

cross golf meisterschaften 2010 kommt als nächstes. Ja, da haben wir was geplant bzw. die Planung läuft. Erst einmal die Vorbereitungen für dieses jahr und dann wenn alles Klappt den Crossgolf Players Cup 2012

Was der Sucher mit:
eins von golfers schlagenden argumenten gemeint hat, wird mir erst einmal verschlossen bleiben. Ich kann nur vermuten das es sich evtl. um ein 7er Eisen handelt oder den Driver? Oder der Frager meinte geschlagene Argumente???

ich habe arbeiten gewollt, ich auch. Nur würde mi Golfen mit ausreichender Bezahlung als Arbeit treichen.

Was die Frage: 108er soll, ist das ein neuer Schläger, eine neue Geheimwaffe für noch mehr Meter und noch weniger Slice und der Ball geht vor lauter Schiss allein ins Loch? Den will ich auch haben...

transparent .png cartoons - ja davon haben wir welche - gaben aber keine ab.

crossgolfen verboten - aber nicht bei uns, hier ist es Ausdrücklich erlaubt.

hühnerrampe - haben wir nicht - dafür müsst ihr zu den Clubgolfern gehen.

text für terminverschiebung - Da habt ihr sicher nichts bei uns gefunden, ich muss mir auch imemr alles selber aus den Fingern saugen.

schweißerhandschuhe - na ja, Handschuhe sind schon nicht schlecht, nur mit denen würde ich nicht spielen.

ich wurde geschlagen - So ein Mist wenn einen nicht nur die Flightpartner auf den Keks gehen sondern auch die Golfbälle...

Sonntag, Mai 23 2010

Die ersten Zeilen sind schon geschrieben

aber der Rest muss noch ein wenige wegen akutem Zeitmangel warten. Wer also mal rein schauen will: www.crossgolf.uhc-elster.de Alles andere wird sicher erst am Montag folgen...

- Seite 1 von 2