Bericht zum ersten Quali Turnier in Walldorf zur deuschen Nationalmannschaft

was soll ich groß um den Brei reden, ich habe verkackt, also nicht wirklich aber auch nicht wirklich nicht. Sagen wir es mal nüchtern, die Chancen mich in die Nationalmannschaft spielen zu können bei nur 6 möglichen Plätzen ist äußerst gering.

Aber kommen wir mal zum Spielgelände, ein wirklicher Traum von Golfplatz.

Da haben die Porngolfer wirklich ein super spannendes und schönes Spielgelände, das viele Möglichkeiten bietet und dazu auch noch fordernd ist.

Wir konnten uns das Gelände am Vorabend ja schon mal ansehen und ein paar Bälle spielen und das hat schon Spaß gemacht. Ohne das wir wussten, wie der Verlauf am nächsten Tag aussehen würde.

Das Wetter und die Vorhersage für den Spieltag war dann noch nicht so das Gelbe vom Ei. Zumindest unsere Spielgruppe erwischten die Regenschauer und Böen immer an besonders schlecht für uns waren. Und ja, ich habe auch ein paar Bahnen verkackt und mir dann die Maximalpunktzahl notieren lassen. Eine dieser Bahnen ist die auf dem folgenden Bild. Abschlag auf einer schwimmenden Insel auf dem See, gerade als wir mit dem Boot rüber machen, fängt es an mit Regnen und stürmen. 1. Abschlag zu kurz und im Wasser, 2. Abschlag immer noch zu kurz aber auf dem Festland. Trotzdem Strafschläge und dann das verflixte Ziel nicht getroffen. Claudio auf dem Bild ist beinahe von der Insel ins Wasser gefallen, weil es so rutschig war in den Augenblicken.

Ja, ich habe dann noch mal eine Bahn verkackt und da galt es nur den Ball in einem Fahrradständer zu spielen und drin liegenzulassen. Und das drin liegen bleiben wollte mein Ball nicht, denn ich habe zwar mehrfach getroffen aber der Ball ist immer wieder rausgesprungen.

Wie gesagt, sehr schönes Gelände, super schöne Bahnen, noch mehr Freunde die auch Spaß hatten aber letztendlich kam nur Platz 35 für mich dabei raus bei über 80 Teilnehmer. So wird das wirklich nichts mit der Nationalmannschaft.

Einen Bericht findet ihr zu dem Turnier auch noch auf den Seiten von Hook & Slice und es gibt auch wieder eine Podcast Folge beim www.Golf-Podcast.de dazu.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Folgende haben zum gleichen Thema veröffentlicht

Trackback-URL : http://www.golfnachrichten-blog.de/index.php?trackback/524

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren