Ein Wochenende, zwei Turniere, drei Golfplätze

Mit dieser Überschrift möchte ich den ersten BlogPost hier einleiten.

Bei diesem Wochenende geht es um den 29. und 30. September 2020 und hier wurde das erste von drei Qualifikationsturnieren zur deutschen Crossgolf Nationalmannschaft in Elster Elbe ausgetragen.

Für dieses Turnier haben wir uns zu dem eigentlichen Crossgolf Platz noch ein weiteres Spielgelände besorgt und dank guter Beziehungen zu einem örtlichen Bauunternehmen, auch problemlos mitnutzen dürfen.

Bevor ich im Text weiter mache, möchte ich darauf hinweisen das ausnahmslos JedeR Person aus Deutschland sich für die Nationalmannschaft qualifizieren kann. Es gibt nur ganz wenige Voraussetzungen.

Die erste ist, man muss an mindestens zwei der drei Qualifikationsturniere teilnehmen und sich unter den besten (6 oder 12, je nachdem ob es eine WM oder EM ist) SpielerInnen befinden.

Ach Mist, die Liste ist aber kurz.... Ja, es gibt keine weiteren Voraussetzungen um sich zu Qualifizieren. Ihr müsst kein HDC haben, keine Platzreife, keine Mitgliedschaft in einem Golfclub, Dresscode gibt es nicht.

Zu genau so einem Turnier sind dann SpielerInnen aus fast ganz Deutschland nach Elster angereist und haben sich 2 Tage lang mit Golfschläger, Golfbälle, SchaumTee und den anderen Mitspielern beschäftigt. Der Communitygedanke ist im Crossgolfen immer einer der wichtigeren und so geht man auch Miteinander um.

Ja, es lief auch Musik während der Runde und mache davon, kann man auch unter psychologische Kriegsführung Klassifizieren ;)

Im folgenden Video gibt es einen kleinen Einblick, was da so abging und wie es abging. Dazu auf den link zu Peertube drücken und euch überraschen lassen. Das wir zu diesem Event auch noch Besuch des MDR Fernsehens hatte, erwähne ich nur mal so am Rande ;)

Wer selber einmal an so einem Turnier dabei sein möchte, und sei es auch nur als Zuschauer, dem empfehle ich die Webseite fore-score.net auf der die meisten Crossgolf Turniere im deutschsprachigen Raum eingetragen werden.

Natürlich würden wir uns auch über reichlich Interesse und Kommentare von euch freuen. Ein paar der MitleserInnen hier auf GolfPost habe ich ja schon mal bei Crossgolf Turnieren kennenlernen dürfen.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Folgende haben zum gleichen Thema veröffentlicht

Trackback-URL : http://www.golfnachrichten-blog.de/index.php?trackback/525

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren