Mittwoch, Dezember 9 2020

Richtig coole Werbung für Golf zum Fremdschämen

Richtig coole Werbung kann man anscheinend nur dann machen, wenn man nicht in der Materie drin steckt. Den Beweis meiner These hat ja vor ein paar Jahren der DGV gemacht. Leider hat der DGV das peinliche Video wieder von YouTube gelöscht – so bleibt euch wenigstens die Peinlichkeit erspart. Oder es findet sich noch jemand, der das noch mal hoch lädt.

Weiterlesen...

Freitag, Juni 3 2016

Fundstücke im Netz

Ich habe auf Twitter heute wieder einen Tipp zu einem neuen Video bekommen. Die VcG macht Werbung, die mir sogar gut gefällt.

Ich geh nicht konform mit allen im Video geäußerten Aussagen was Golfen betrifft aber im Moment sind das halt die Bedingungen, unter den man in Deutschland erst Golfen darf. Warten wir mal noch 10 - 15 Jahre und schauen dann, wo und wie man in Deutschland Golfen darf.

Jetzt aber zurück zum Video...

 

Mittwoch, Juni 1 2016

Die Rampensäue aus Stuttgart machen Werbung für Golf

Besser kann man die Aktion der GolfFellas gar nicht bezeichnen. Wirklich ein super Bericht, der da abgeliefert wurde und mach Lust, mit euch wieder eine oder mehrere Runden zu drehen.

Mittwoch, Mai 25 2016

Der Tim war in der Zeitung

Ein paar von Euch kennen Tim sicher noch. Gehört er doch zu den wenigen Crossgolfern, die sich schon mehrfach im Sommer auf den langen Weg aus dem Ruhrpott nach Elster zum Elbe Crossgolf Cup gemacht haben.

Heute bin ich dann auf Twitter (durch den freundlichen Wink mit der Zaunslatte) auf einen Artikel von derWesten.de aufmerksam gemacht worden. Inhalt, ja - das könnt ihr selber lesen. Den ganzen Beitrag von Crossgolf mit Tim könnt ihr hier lesen...

Mittwoch, September 10 2008

Crossgolf Promotion

Um Crossgolf in meinem Heimat Ort noch bekannter zu machen und auch mal längere Gespräche mit Interessierten zu führen, konnte ich den UHC gewinnen und zu ihrem 10 Jährigen Vereinsjubiläum einen Crossgolf Übungs Parcours aufbauen.

Schon am frühen Morgen begann ich mit dem Aufbau der kleinen Anlage die aus einem Ballfangnetz mit zwei Chippingzielen, einem Ballfangnetz um Abschläge zu üben und 2 Löcher wo man putten üben konnte. Ziel dieser Promotion Aktion ist es, weiter Mitspieler für Crossgolf zu gewinnen und ggf. auch Mitglieder die bei der Gründung einer Crossgolf-Sportgruppe mitwirken würden.

Ab 13 Uhr waren nicht nur ich Anwesend, auch die ersten Gäste ließen sich am Vereinsgebäude sehen. Nach nicht all zu langer Zeit kamen dann auch die ersten Besucher. Waren es zum Anfang mehr die Kinder und Jugendlichen, so trauten sich dann später auch Erwachsene an die Schläger. Daraus wiederum entwickelten sich schöne Gespräche über Crossgolf in und um unseren Heimatort. Nach der offiziellen Begrüßung durch den UHC Vorsitzenden ging die Veranstaltung erst richtig los und der Besucher- und Nutzerstrom riss gar nicht mehr ab. Die Kinder und Jugendlichen bildeten dabei die große Mehrheit aber auch die Erwachsenen zeigten reges Interesse und so konnte ich doch einige zum Schuppertag der am 4. Oktober stattfinden soll einladen.

Mit der Zeit haben sich trotz intensiver Beobachtung etliche Golfbälle aus dem Staub gemacht. So mancher Jugendliche versteht unter „ganz leicht“ eben was ganz anderes und selbst demonstratives zeigen und vorführen brauchte nicht den gewünschten Erfolg oder wollten sie die Bälle auch nur „fliegen“ sehen? Nach dem sich der Besucherstrom gegen 200 Uhr immer mehr in das Festzelt verlagerte, begann ich die kleine Übungsanlage abzubauen und die verbliebenen Golfbälle zu retten. Fazit nach rund 7 Stunden Crossgolf Promotion: 1.viele Jugendliche haben Spaß am Golfen. 2.Auch Erwachsene spielen oder haben schon einmal Golf gespielt und suchen nur noch eine passende Gelegenheit und den Ort es noch mal zu tun. 3.So lange Crossgolf zu promoten kann ganz schön anstrengend sein ;) Die nächste Möglichkeit Crossgolf zu testen wird ihnen am 4. Oktober gegeben und dabei hoffe ich mal auf die Unterstützung durch die Presse.